stresscoach.at Logo

Resilienz

Förderung von Widerstandskraft und Gelassenheit

Nach dem Salutogenese-Konzept entsteht Gesundheit am Arbeitsplatz, wenn für Menschen Handhabbarkeit, Bedeutsamkeit und Verstehbarkeit nachvollziehbar zusammenwirken und ein Kohärenzgefühl entsteht.

Das Konzept der Resilienz bezeichnet die Fähigkeit von Menschen, in Krisen, Übergangssituationen und Veränderungsprozessen gesund, flexibel, widerstands-und handlungsfähig zu bleiben. Es ist jene Kraft und Gelassenheit, mit frustrierenden Ereignissen positiv und energievoll umzugehen, Widerstand gegen die Zumutungen der Umwelt zu leisten, den Blick optimistisch nach vorne zu richten und aus einer Selbstsicherheit zu handeln, die gezielt vor allem das verwertet, was konstruktiv ist. Resiliente Menschen verbinden diese Fähigkeit mit Zielorientierung, Konsequenz und Disziplin in ihrem Handeln.

Die sieben Resilienzfaktoren

Die sieben echten Resilienzfaktoren wurden von den US-amerikanischen Forschern Dr. Karen Reivich und Dr. Andrew Shattè zum ersten  Mal in ihrem Buch  The resilience factor dargestellt. Hoch resiliente Menschen zeichnen sich in besonderer Weise durch hohe Werte bezüglich der folgenden  sieben Faktoren aus: Emotionssteuerung, Impulskontrolle, Kausalanalyse, Realistischer Optimismus, Selbstwirksamkeitsüberzeugung, Reaching-Out/Zielorientierung, Empathie.

Wege zur Resilienz

Einen gesunden Umgang mit der Stressorenvielfalt des 21. Jahrhunderts zu entwickeln und die persönliche Stresskompetenz zu fördern, sowie eine hohe Bereitschaft zur Selbstreflexion bilden Grundlage und eine gute Ausgangsbasis am Weg zu einer hohen Resilienz. Inzwischen hat die American Psychological Association auf Grundlage von M. Seligmans Programm einen Zehn-Punkte-Plan als Road to resilience ins Internet gestellt
http://www.apa.org/helpcenter/road-resilience.aspx.

Resilienz-Seminar

In unserem Seminar reflektieren wir auf Basis dieser sieben Faktoren unsere persönliche Resilienz und erweitern Kompetenz und persönliche Handlungsspielräume am Weg zur Gelassenheit.

Ziele/Nutzen

  • Sie erhöhen Ihre gesundheitsbezogene Eigen- und Fremdwahrnehmungskompetenz
  • Sie reflektieren Ihr eigenes Spannungsfeld im Umgang mit Belastung und Druck und können Maßnahmen des Selbstmanagements und der Selbstfürsorge zur Entlastung und Erleichterung treffen
  • Sie erkennen Ihre eigenen stressverstärkenden Antreiber, können diese positiv beeinflussen und erweitern Ihre persönlichen Ressourcen- und Entlastungsfaktoren
  • Sie wissen um die Zusammenhänge für Körper- und mentale Prozesse und erkennen deren Beeinflussbarkeit
  • Sie trainieren Tools und Übungen für Ihre persönliche Resilienzförderung am Weg zur Gelassenheit

Umfang/Dauer

2 Tage
   

Unsere Top-Seminare

* Persönliches Stressmanagement

* Gesundes Führen

* Brain-Fitness

Gerne erstellen wir ein maßgeschneidertes Angebot für Ihre firmeninternen Seminare und Trainings.

Sie haben Interesse an Vorträgen für Ihre MitarbeiterInnen oder für Kundenevents?

Ihre Ansprechpartnerin:
Mag. Brigitte Zadrobilek, MBA

Foto von Brigitte Zadrobilek
erfahren.individuell.lösungsorientiert

e:b.zadrobilek@stresscoach.at
m: +43 664 2061007

 

Neu! App

App_stresscoachat
Gratis App mit Konzentrations- und Entspannungsübungen

 

Auf einen Blick

Wer wir sind, was wir können, wie wir arbeiten

Unser Firmenporträt zum Download

 

Stressnews

Sie wollen Tipps und Übungen zum Stressabbau erhalten?

Zu unserem Newsletter

 

Medienberichte

Lesen Sie Beiträge von und über uns in Fachpresse und Medien

Mehr dazu....