stresscoach.at Logo

veranstaltungen.vorträge.events

after.work.impulse 2017 

Veranstaltungsreihe mit kompakten kurzen Fach-Vorträgen zu Themen der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Termine und Ort: EPU-Forum der WKO Wien, 1040 Wien, Operngasse 17-21, 5. Stock, Raum MR 11, Beginn jeweils 17.00 Uhr

Dienstag, 28.03.2017
Mittwoch, 07.06.2017
Dienstag, 21.11.2017

Vortrag am 21.11.2017:

Resilienz und Stresskompetenz - an Herausforderungen wachsen

Nach dem Salutogenese-Konzept entsteht Gesundheit am Arbeitsplatz, wenn für Menschen Handhabbarkeit, Bedeutsamkeit und Verstehbarkeit nachvollziehbar zusammenwirken und ein Kohärenzgefühl entsteht.

Das Konzept der Resilienz bezeichnet die Fähigkeit von Menschen, in Krisen, Übergangssituationen und Veränderungsprozessen gesund, flexibel, widerstands- und handlungsfähig zu bleiben. Es ist jene Kraft und Gelassenheit, mit frustrierenden Ereignissen positiv und energievoll umzugehen, Widerstand gegen die Zumutungen der Umwelt zu leisten, den Blick optimistisch nach vorne zu richten und aus einer Selbstsicherheit zu handeln, die gezielt vor allem das verwertet, was konstruktiv ist. Resiliente Menschen verbinden diese Fähigkeit mit Zielorientierung, Konsequenz und Disziplin in ihrem Handeln.

Erfolgreiches Selbst- und Stressmanagement hängt dabei nicht so sehr von ausgefeilten Methoden, moderner Technik und trickreichen Tools ab, sondern von Grundhaltungen und dem konsequenten, resilienten Handeln der Personen.

Impulse und Möglichkeiten zwischen Selbstfürsorge und Fürsorgepflicht.

Vortragende: Mag. Brigitte Zadrobilek, MBA und Marion Höchtl-Weber

Wo: 2353 Guntramsdorf

Anmeldung zum kostenfreien Vortrag bitte bis 17.11.2017 an office@stresscoach.at

 



Vortrag am 07.06.2017:

Gesundes Führen und Resilienz -
Rolle und Verantwortung der Führungskraft

Veränderte Lebens- und Arbeitswelten, das Eigeninteresse an professioneller Leistungsentfaltung und die privaten Ansprüche stehen in einem scharfen Wettbewerb um die verfügbare Zeit und Energie. Nach dem Salutogenese-Konzept entsteht Gesundheit am Arbeitsplatz, wenn für Menschen Handhabbarkeit, Bedeutsamkeit und Verstehbarkeit nachvollziehbar zusammenwirken und ein Kohärenzgefühl entsteht.

Gesunde Führungsarbeit hängt nicht so sehr von ausgefeilten Methoden, moderner Technik und trickreichen Tools ab, sondern vom Commitment zu Gesundheit, der inneren Einstellung, sowie dem konsequenten Vorleben der Führungskräfte. Das eigenverantwortliche, resiliente Handeln und die Vorbildwirkung von Vorgesetzten sind Multiplikator und wichtige Ressource im betrieblichen Gesundheitsmanagement.
Impulse und Möglichkeiten zwischen Selbstfürsorge und Fürsorgepflicht.

Vortragende: Mag. Brigitte Zadrobilek, MBA und Marion Höchtl-Weber

Wo: EPU-Forum der WKO Wien, 1040 Wien, Operngasse 17-21
5. Stock, Raum MR 11

Anmeldung zum kostenfreien Vortrag bitte bis 02.06.2017 an office@stresscoach.at

Einladung

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen interessanten Fachaustausch!


Vortrag am 28.03.2017:

Evaluierung psychischer Belastungen  -
zwischen Gesetzgebung und verkanntem Nutzen für Unternehmen

Seit Jänner 2013 ist die Novelle des ASchG in Österreich in Kraft und verpflichtet den Arbeitgeber zur Evaluierung arbeitsbedingter psychischer Belastungen. Sie dient dazu, gesundheits-gefährdende Belastungen durch die Arbeitsbedingungen festzustellen und passende betriebliche Maßnahmen dagegen umzusetzen. Dies wird zunehmend von den Arbeitsinspektoren stärker geprüft.

  • Ist die Arbeitsplatzevaluierung nur ein zusätzlicher Auftrag vom Gesetzgeber an die Unternehmen und notwendiger Mehraufwand, für den kaum Zeit zur Verfügung steht?
  •  Wie steht es um den Nutzen und was sind die Erfolgsfaktoren einer gelungenen Umsetzung für nachhaltigen Mehrwert?

Wir zeigen anhand des orientierenden Verfahrens „ABS-Gruppe“ und Fallbeispielen,

  •  wie einfach und strukturiert der Evaluierungsprozess speziell für KMUs sein kann. Aus ermittelten Belastungen werden praktikable Lösungsansätze erarbeitet, die zu einer höheren Zufriedenheit, Produktivität und Motivation am Arbeitsplatz beitragen.
  •  wie aus einer Pflicht eine win-win Strategie für alle Beteiligten entsteht.

Vortragende: Mag. Brigitte Zadrobilek, MBA und Marion Höchtl-Weber

Wo: EPU-Forum der WKO Wien, 1040 Wien, Operngasse 17-21
5. Stock, Raum MR 11

Anmeldung zum kostenfreien Vortrag bitte bis 24.03.2017 an office@stresscoach.at

Einladung

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen interessanten Fachaustausch!


Mitglied von vmmt - Verband der Management- und MarketingtrainerInnen

Verband der Management-und MarketingtrainerInnen




Neu! App

App_stresscoachat
Gratis App mit Konzentrations- und Entspannungsübungen

 

Tipp stresscoachat
Tipp des Monats 

Besuchen Sie auch ...

Finde uns auf Facebook
unsere Fan-Seite auf Facebook ...

YouTube Profile Logo
unseren stresscoach. at - Kanal mit Videos zur Entspannung und Regenerierung

Stressnews

Sie wollen Tipps und Übungen zum Stressabbau erhalten?

Zu unserem Newsletter 

Mag. Brigitte Zadrobilek
Haben Sie Interesse an firmeninternen Seminaren?

Kontaktieren Sie mich

Mehr Infos zu meiner Person www.zadrobilek.at

 

Messe-Nachlese

Brigitte ZadrobilekPersonal Austria 2014

Vielen Dank für Ihren Besuch unseres Standes und der Vorträge! Wir freuen uns über so viel Interesse an unseren Kernthemen der betrieblichen Gesundheitsförderung und die zahlreichen konkreten Anfragen zu geplanten Projekten.

Eine Nachlese der Messe mit vielen Fotos finden Sie auf unserer Galerieseite.....weiter